Dead to Rights

PS2
Releasedatum: 20 August 2003
Entwickler: Namco
Herausgeber: Electronic Arts

Überblick

Namco liess sich für sein neustes "Erschiess-alles-was-dir-vor-dieKanone-kommt"-Action-Abenteuer von teuren Filmproduktionen inspirieren und erschuf Dead To Rights

Namco hat sich eine ordentliche Scheibe von Max Payne abgeschnitten, dieser einen völlig eigenen Stempel verpasst, und erfolgreich ein äusserst unterhaltsames Spiel geschaffen. Es reisst John-Woo-Blockbuster und alle Action-Helden-Fime auseinander, um die ultimative unter den ultra-gewalttätigen und ultra-unterhaltsamen Spielerfahrungen zu kreieren. Als Zusammenschluss von Renn- und Schiess-Elementen und Rätsel-Lösen sowie einfallsreichen Mini-Spielen, kombiniert Dead To Rights eher traditionelle Action-Abenteuer-Elemente mit unverfälschten Aspekten.

Dead To Rights beginnt in einer ähnlichen Situation wie Max Payne, in der der Hauptdarsteller - Polizist Jack Slate - in einer Mission für die Gerechtigkeit unterwegs ist. Er war in eine Verschwörung gestolpert, die sich im Herzen der von ihm beschützten Stadt abspielt. Zu einem ganz alltäglichen Routine-Unfall gerufen, wird Slate in eine unübersichtliche, brutale Welt von Kriminalität und Korruption verwickelt, die nur er enträtseln kann - wenn er nur lange genug lebt, um Licht in das Dunkel dieser Sache bringen zu können ...

Sobald die Szenerie im Film-Noir-Stil geschaffen ist, beginnt die Geschichte von Slate, der gerade auf dem Weg zu einer Mission ist, um düstere Machenschaften aufzudecken und den Fieslingen mal so richtig Feuer unter dem Hintern zu machen. Natürlich würde kein abgebrühter Polizist, der versessen auf Rache und Gerechtigkeit ist, in eine so gefährliche Mission starten, ohne sich vorher bis unter die Zähne mit den coolsten Gewehren aus den Schränken des Polizeireviers von Grant City zu bewaffnen. Leider hat Slate keinen Schlüssel zu diesen Beständen, also muss er sich die Waffen durch die altbewährte Kombination aus Gewalt und Martial Arts beschaffen ... Jawoll!

Der Spass beginnt erst richtig, wenn Sie die bösen Buben entwaffnen sollen: Sie werden unerwartet auf üble Schlägertypen treffen, denen Sie die Waffe aus der Hand schnappen und ihnen eine dicke, tödliche Ladung Blei verpassen. Es gibt weiterhin die Option, Ihre Feinde als menschliche Schutzschilde zu benutzen, so dass sie für Sie praktisch die Kugeln einfangen, die eigentlich für Ihren eigenen Hintern bestimmt waren. Nachdem sie ihren Zweck erfüllt haben, heisst es nur noch, ihnen auf unfreundliche Weise den Gnadenstoss zu geben. Slate kann auf seinen Reisen mehrere Waffen tragen, inklusive Schrotflinten, Scharfschützengewehren und Maschinenpistolen. Die vielleicht bewerkenswerteste "Geheimwaffe" ist Jacks getreuer Freund, der Polizeihund Shadow. Sie können ihn in Bereiche schicken, die für Sie unmöglich zu betreten sind und ihn dort Gegenstände apportieren lassen - sehr nützlich also. Natürlich muss der Tierschutzverband nicht auf den Plan gerufen werden, denn Shadow übersteht diese Situationen immer bemerkenswert unbeschadet.

Zusätzlich zu den Standard-Schusswechseln bietet Dead To Rights noch einige innovative und ziemlich einzigartige Minispiele und Rätsel, die Ihre grauen Zellen ordentlich in Wallung bringen werden. Knacken Sie Schlösser, legen Sie Bomben und Go-Go-tanzen Sie sich Ihren Weg aus dem Ärger, indem Sie sich Ihrer Fähigkeiten und einem bisschen rauer Gewalt bedienen.

Sicher, die tänzerischen Zeitlupen-Schussszenen im John-Woo-Stil und die aalglatte Grafik bestechen durch brillante Optik. Doch Dead To Rights ist viel mehr als nur reiner Blickfang für die Augen. Die Missionen sind umfangreich und interessant, alle von Ihnen abverlangten Dinge passen vom Sinn her gut in den Kontext der Hintergrundgeschichte des Spiels. Die Rätsel und Aufgaben sind realistisch und die vom Film-Noir-Stil inspirierte Handlung harmoniert exzellent mit den teuflisch guten Kampfszenen.

 

  • Steuern Sie Jacks Partner Shadow, um Bomben aufzuspüren und Feinde zu entwaffnen


  • Benutzen Sie Feinde als menschliche Schutzschilde für Extra-Schutz


  • Spielen Sie Mini-Spiele wie Bankdrücken, Bomben legen und Armdrücken


 


Teilen

Google+

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heißesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...

Der PlayStation Eventkalender

Der PlayStation Eventkalender

Der Eventkalender verschafft dir einen Überblick über anstehende Community-Nächte und tolle Festivals in deiner Umgebung.

Jetzt reinschauen