R: Racing

PS2
Releasedatum: 31 März 2004
Entwickler: Electronic Arts
Herausgeber: Namco

Überblick

Die Schöpfer von Ridge Racer gehen einen neuen Weg und landen auf dem schmalen Grat zwischen Arcade-Rennen und Fahrsimulation.

Seit Ridge Racer V den Weg für eine ganze Flut von PlayStation®2-Titeln ebnete, hat Namco die Reihe eingemottet und sich stattdessen auf die äusserst realistische MotoGP-Reihe konzentriert. Aber jetzt gibt es gute Neuigkeiten: Die Zeit des Wartens ist vorbei. Das Team hinter Ridge Racer hat sich mit der MotoGP-Crew zusammengetan, um Namcos erste Fahrsimulation für PS2 zu entwickeln.

Das Ergebnis heisst R: Racing und ist ein Fahrerlebnis, das sich insofern von der bewährten RR-Formel verabschiedet, als es realistische Fahrphysik, echte Strecken und eine grosse Auswahl an lizenzierten Fahrzeugen von renommierten Herstellern zu bieten hat. Dank einiger aussergewöhnlicher Eigenarten, wie dem story-basierten Karriere-Modus und einzigartigen Spiele-Features ist R: Racing ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den besten Features von beiden Seiten des Renn-Genres.

Im Mittelpunkt von R: Racing steht Racing Life, ein story-basierter Karriere-Modus, der die Rivalität zwischen zwei höchst talentierten Fahrerinnen zum Thema hat. Ihr spielt die japanische Einsteigerin Rena Hayami, eine ehemalige Krankenwagenfahrerin, die die Welt des professionellen Rennsports für sich entdeckt und es bald mit der Spitzenfahrerin Gina Cavalli zu tun bekommt. Über 14 Kapitel tretet ihr in Turnieren, Einzelrennen, Rallyes und Drag Races gegeneinander an und erlebt den Aufstieg von Rena mit einer Reihe hervorragend gerenderter Szenen.

Für das Abschliessen von Rennen erhaltet ihr Punkte, mit denen ihr weitere Fahrzeuge und Rennen einkaufen könnt. Natürlich könnt ihr auch Fahrzeuge aufrüsten, die ihr bereits besitzt, indem ihr das Gewicht reduziert und die PS-Zahlen steigert. Die Autos reichen von einfachen Rennwagen über Rallyefahrzeuge bis hin zu amerikanischen Muscle Cars usw. Sie wurden anhand der Eigenschaften echter Fahrzeuge nachgestellt, was bedeutet, dass ihr die Lenkkräfte, die Motorleistung und den Luftwiderstand der Karosserie spüren könnt.

Auch wenn es sich in vielerlei Hinsicht von den Ridge Racer-Spielen unterscheidet, hat R: Racing genauso viel Spannung zu bieten wie diese legendäre Reihe.

 

  • Einzigartiger "Racing Life"-Modus lässt euch in den Rennanzug einer Spitzenfahrerin schlüpfen


  • Über 35 lizenzierte Fahrzeuge


  • 14 Strecken verbinden echte und fiktive Austragungsorte


  • Interaktives Fahrer-KI-System und Funkverkehr im Spiel lassen euch die Rennen hautnah erleben


  • Innovativer "Druckmesser": Setzt die Konkurrenz unter Druck und zwingt sie so zu Fehlern


 


Teilen

Google+

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heißesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...

Der PlayStation Eventkalender

Der PlayStation Eventkalender

Der Eventkalender verschafft dir einen Überblick über anstehende Community-Nächte und tolle Festivals in deiner Umgebung.

Jetzt reinschauen