EyeToy Monkey Mania

PS2
EyeToy Monkey Mania packshot en
Releasedatum: 16 März 2005
Entwickler: SCEI
Herausgeber: SCEE

Überblick

Spielt mit den verrückten Affen aus Ape Escape auf die schwimmende Trauminsel in über 50 irrwitzigen EyeToy-Minispielen.

Seid ihr bereit für das bisher verrückteste EyeToy-Spiel? Die Hosen tragenden Affen aus Ape Escape haben euch und eure Freunde für eine irre Minispiel-Party auf die schwimmende Trauminsel eingeladen!

Ihr und bis zu drei andere freche Affen könnt die Insel erforschen, euch mit Pipo-Affen anfreunden, verrückte Gegenstände einsammeln und unterwegs neue Kostüme für euren persönlichen Affenkumpel finden. Also legt los, macht euch zum Affen und habt Spaß! Haben wir eigentlich die Affen erwähnt?

EyeToy: Monkey Mania lässt bis zu vier Spieler auf der brettspielähnlichen schwimmenden Trauminsel um die wertvollen Pipo-Affen wetteifern. Auf dem Weg über die Insel erwarten euch eine Menge Fallen, Hindernisse, Bonus- und Strafpunkte und natürlich viele abgefahrene Minispiele, mit den verschiedensten Auswirkungen auf euren Affencharakter und eure durchgeknallten Kontrahenten.

Dank der fantastischen EyeToy-Kamera können alle vier Spieler gleichzeitig auf dem Bildschirm mit den Charakteren und der Umgebung interagieren, um es zum Oberaffen zu bringen. Spiele wie Affenstylist, Versteck die Banane, Explodierende Hosen-Herausforderung, Rollender Schneeball oder Hosenzieher sind der helle Affenwahnsinn

Wenn ihr nicht die Zeit habt, das komplette Brettspiel zu spielen, könnt ihr alle freigespielten Minispiele einzeln anwählen. Wenn ihr also das Bedürfnis verspürt, einen riesigen Schneeball einen gefährlichen Bergpfad herunter rollen zu lassen, euch auf eine hektische Partie Air Hockey einzulassen oder eine der anderen 48 Herausforderungen zu versuchen, dann liegt es nur an Euch, auf welche Art und Weise ihr euch zum Affen machen wollt.

  • Spielt 50 irre Minispiele, ein echtes Affentheater!


  • Gleichzeitiges Spielen für bis zu vier Spieler


  • Setzt euren Körper ein, um die Charaktere und die Umgebung zu kontrollieren


  • Tretet in brettspielartigen Umgebungen gegen eure Freunde an


Preview

Fit mit EyeToy: Kinetic Combat

Wie wär's zur Abwechslung mal mit Kampfsport als Teil des Fitnesstrainings? "EyeToy: Kinetic Combat" macht's möglich.

"EyeToy: Kinetic", das Original, vereint die Bewegungserfassung durch EyeToy mit einem ausgesprochen effektiven, umfassenden Fitnessprogramm. Der Nachfolger ist nun das (perfekt durchtrainierte) "EyeToy: Kinetic Combat". Diesmal beruht das Trainingsprogramm auf Kampfsport, und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Die Kampfkunst der Shaolin
Lass dich vom Begriff "Kampfsport" nicht abschrecken. Du kannst bei "Kinetic Combat" zwar an Kampfsimulationen teilnehmen, doch bei diesem Titel geht es vor allem um die Ausweitung des Fitnessprogramms und um die Vermittlung von Grundlagen des Kampfsports. Das Ganze basiert auf dem Hun Gar Kung Fu, einer Kampfsportdisziplin der Shaolin-Mönche aus dem 17. Jahrhundert, die für das moderne Fitnesstraining neu entdeckt wurde. Hun Gar baut nicht nur die Kondition auf, sondern bietet mit einer Vielzahl von Kick-, Schlag- und Bewegungstechniken auch ein umfassendes Ganzkörpertraining.

Wie beim ersten "Kinetic" helfen die Trainer Matt und Anna dir auf Wunsch durch ein individuelles Fitnessprogramm. Unterstützt werden sie dabei vom neuen Kampfsportexperten Leon. Du folgst einfach den Bewegungen, die dein Trainer dir zeigt. Dabei hilft dir die auf dem Bildschirm eingeblendete Umrisszeichnung. Deine Versuche werden von der EyeToy-Kamera erfasst. Machst du alles richtig, erhältst du eine entsprechende Mitteilung; bei Fehlern bekommst du individuelles Feedback.

Die mehr als 200 verschiedenen Bewegungen im Hung Gar Kung Fu werden in vier Zonen zusammengefasst: Drache (eine sanfte Einführung), Tiger (Herz-Kreislauf-Training), Gottesanbeterin (Beweglichkeit und Gleichgewicht) und Phoenix (eine Kombination der bisherigen Lektionen). Wenn du einen Bewegungssatz gemeistert hast, kannst du ihn in den Minispielen von "Kinetic Combat" anwenden. Dabei musst du die Bildschirmsensoren mit Hilfe der neuen Techniken aktivieren und Wettkämpfe gegen die entsprechende Tierform bestehen. Wenn du deine neuen Fähigkeiten unter Beweis stellen willst, kommst du hier ganz schön in Bewegung!

Unerschöpflicher Trainer
"Kinetic Combat" ist völlig professionell und macht trotz des intensiven Fitnesstrainings viel Spaß. Du kannst es völlig auf deine Anforderungen abstimmen: Der "Personal Trainer"-Modus begleitet dich durch Trainingsprogramme in 16-Wochen-Blöcken, beim "Freestyle" kannst du das Training individuell anpassen und beim "Quick Play" kannst du gegen Mitspieler antreten und dir somit auf unterhaltsame Art Bewegung verschaffen.

All das ist ideal für jeden, der ein effektives Trainingsprogramm wünscht oder einfach ohne großen Aufwand was für die Fitness tun möchte. Die interaktiven Feedback-Optionen von "Kinetic Combat" ermöglichen eine individuellere Gestaltung des Programms als bei einer Fitness-DVD und umgehen die nervtötende Eintönigkeit herkömmlicher Trainingsvideos.

"EyeToy: Kinetic Combat" ist abwechslungsreich, motivierend und vermittelt nebenbei auch noch nützliche Kenntnisse. Da kann wohl niemand mehr behaupten, Videospiele seien schlecht für die Gesundheit. Bei diesem Titel laufen Spieler wirklich zur Höchstform auf!


Teilen

Google+

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heißesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...

Der PlayStation Eventkalender

Der PlayStation Eventkalender

Der Eventkalender verschafft dir einen Überblick über anstehende Community-Nächte und tolle Festivals in deiner Umgebung.

Jetzt reinschauen